Fliesenlack Test

Wer sein Zuhause in neuem Glanz erstrahlen lassen möchte, muss nicht zwangsläufig mit Brachialgewalt vorgehen und auch gleich sämtliche Fliesen, die nicht mehr gefallen, herausreißen. Denn mit Fliesenlack kann den Fliesen an Wand und Boden ohne großen Aufwand ein neuer Look gegeben werden. Der Grund: Mit Fliesenlack lassen sich die Fliesen nämlich einfach überstreichen, sofern sie nicht beschädigt sind oder aus einem anderen Grund ausgetauscht werden müssen. Allerdings gibt es für die Auswahl des passenden Lacks einiges zu beachten, um angesichts des großen Angebotes auch wirklich das passende Produkt zu finden.

Welche Fliesen sollen neu gestrichen werden?

Weil sich nicht jeder Fliesenlack für alle Arten von Fliesen eignen, sollten die Heimwerker bereits im Vorfeld wissen, wofür sie den Lack benötigen. Beispielsweise unterscheiden sich die Fliesenlacke für Wand- und Bodenfliesen erheblich voneinander. Der Lack für Letztere muss wesentlich strapazierfähiger sein als es bei Wandfliesen der Fall ist. Gleiches gilt für Fliesenlack, der im Außenbereich eingesetzt werden soll.

Darum ist Fliesenlack so praktisch

Wenn die alten oder in der neuen Wohnung die vorhandenen Fliesen im Badezimmer nicht mehr gefallen, müssen diese nicht zwangsläufig herausgerissen und neu verlegt werden. Dies ist nämlich in aller Regel mit einem relativ hohen Zeitaufwand und nicht zu vernachlässigenden Kosten verbunden. Die einfachere Lösung besteht darin, die alten Fliesen mit Fliesenlack von jaegerlacke.de zu überstreichen.

Dafür müssen die vorhandenen Fliesen zunächst daraufhin überprüft werden ob sie noch intakt sind. Sollte sich an der Wand oder auf dem Boden eine schadhafte Fliese befinden, kann diese mit einem relativ geringen Aufwand einfach ausgetauscht werden. Anschließend wird die Grundierung aufgetragen, damit der Lack besser auf den Fliesen haftet. Es gibt inzwischen aber auch bereits Fliesenlacke, in welchen die Grundierung bereits enthalten ist. Mit einem derartigen Produkt kann der Heimwerker also einen Arbeitsschritt sparen.

Das sind die Vorteile von Fliesenlack im Überblick

Das Streichen mit Fliesenlack ist wesentlich kostengünstiger und mit erheblich weniger Aufwand verbunden als das Neuverlegen von Fliesen. Gerade in Mietwohnungen stellt die Verwendung von Fliesenlack einen optimalen Kompromiss zwischen dem Mieter und dem Vermieter dar. Darüber hinaus kann auch jeder Laie problemlos mit Fliesenlack arbeiten, da hierfür keine besondere Erfahrung notwendig ist. Allerdings muss bei der Arbeit äußerst sorgsam vorgegangen werden. Darüber hinaus kann es beim Auftragen des Lacks zu einer starken Geruchsentwicklung kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.