Snus kaufen – Oraltabak von Epok besonders beliebt

Snus ist eine Form von Oraltabak, den es in Schweden und Norwegen gibt. Insgesamt verfügt dieser Tabak über eine sehr lange Tradition. Darunter findet sich auch die älteste Sorte, der Ljunglöfs Ettan, der seit 1822 unterwegs ist. Hierbei gibt es restriktive Vorschriften für viele Zigaretten, die besonders in Skandinavien beliebt sind.

Snus – wie wird es hergestellt?

Luftgetrocknet, gemahlen und anschließend mit Wasser gemischt. Dann wird das Ganze wärmebehandelt und nicht fermentiert. Im Ursprung werden hier Geschmacksnoten genutzt, die den Nitrosamingehalt des Tabaks sehr gering halten und auch nach der Wärmebehandlung wird mit diversen Salzen in der Produktion gearbeitet. Im Anschluss gibt es diverse Aromen, die hinzugefügt werden.

Die Inhaltssstoffe des Tabaks sind Nikotin, Tabak, Salz und Wasser. Das Haltbarkeitsdatum muss auf den Packungen angegeben werden. Bei trockener Lagerung gibt es zu viel unnötigen Lichteinfall in das Produkt. Zudem wird der Snus auch portioniert in kleinen Beuteln geliefert.

Epok Snus

Der Kautabak von Epok ist vollweiss und schlank und mild in besonderer Stärke zu bekommen. Dazu gibt es ein frisches Beerenaroma mit Noten in frischer und kühler Minze. Es gibt sie auch mit Minze und Menthol. Insgesamt sehr ergiebig in vier Geschmacksrichtungen und drei Stärken ein einfach wunderbarer Tabak, gut bekömmlich und für jeden geeignet. Ein super Produkt. Man muss sich hier nichts zwischen Oberlippe und Zahnfleisch klemmen, denn dieser Tabak ist besonders und hat es in sich. Ein tolles Produkt für jedermann, das Spaß macht.

Was kostet der Tabak?

In einer Packung sind etliche Kaubonbons enthalten und sie kostet 6€. Einfach mal probieren und kaufen und kosten. Ein toller Tabak der jedem schmeckt und keine rissigen Lippenfalten macht. Genial und super für jung und alt, natürlich sollte man über 18 Jahre alt sein. Das ist auch klar. Aber schmackhaft für jeden in den tollen Geschmacksrichtungen ist Snus ein Genuss und das reimt sich sogar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.