Wie Samurai-Schwerter hergestellt werden

Echte Katana-Schwerter werden aus zwei Arten von japanischem Stahl geschmiedet: kohlenstoffreichem und kohlenstoffarmem Stahl. Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt ist äußerst hart und ermöglicht eine scharfe Schneide. Im Gegensatz dazu ist kohlenstoffarmer Stahl stark und zäh und ermöglicht eine Stoßdämpfung. Ein Schwert, das nur aus einer Stahlsorte besteht, wäre unwirksam. Deshalb werden beide Stahlsorten zusammen verwendet, um authentische, kampftaugliche Katana-Schwerter herzustellen. Um zu sehen, wie das Ganze abläuft, sehen Sie sich das YouTube-Video oben an, während ich loslaufe, um einen Yakuza-Unterboss zu ermorden. Bin gleich wieder da.

Worauf du beim Kauf eines echten Samurai-Schwerts achten solltest

Den Puristen zufolge sollten echte Katana-Schwerter in Japan von einem Handwerksmeister handgefertigt sein und eine echte Hamon-Linie aufweisen. Außerdem sollte das Schwert rasiermesserscharf, außergewöhnlich gut ausbalanciert und akribisch detailliert sein. Als ob das nicht schon genug wäre, sollte das Schwert aus Stahl, aber nicht aus rostfreiem Stahl gefertigt sein. Es sollte außerdem glänzend sein und ein Mekuki besitzen, also den Zapfen, der die Klinge am Griff hält. Natürlich hilft Ihnen das alles nicht viel, wenn Sie online bei einem Fremden kaufen. Deshalb ist es besonders wichtig, von einer verlässlichen Quelle zu kaufen und nichts dem Zufall zu überlassen. Wenn man bedenkt, wie teuer authentische Katana-Schwerter sind, sollte man vielleicht sogar nach Japan reisen, um eines zu kaufen. Wir sehen uns dann dort!

Wie viel kostet ein echtes Samurai-Schwert?

Wenn Ihnen nur das authentischste Katana-Schwert genügt, müssen Sie mit einem Preis zwischen 4.000 und 10.000 $ rechnen. Für alle anderen gibt es die folgenden Varianten:

Ornamentales Katana-Schwert – Für etwa 100 $ können Sie ein einfaches Katana-Schwert erwerben. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass es aus gehärtetem Kohlenstoffstahl (nicht aus rostfreiem Stahl) gefertigt ist, einen vollen Erl hat und weniger als 3 Pfund wiegt. Wird es Dinge zerschneiden? Wahrscheinlich. Aber in den meisten Fällen wirst du es nur an die Wand hängen, um deine Freunde zu beeindrucken.

Japanisches Schwert mit echter Hamon-Linie – Für 200 bis 500 US-Dollar können Sie ein authentisches japanisches Schwert erwerben. Um es als solches zu erkennen, achten Sie auf die Hamon-Linie, die durch Lehmung und Härtung der Klinge erreicht wird, um die Schneide härter zu machen als den Rücken. Wird es ein echtes, authentisches Samuraischwert sein? Nein, das ist es nicht, sagen Puristen. Aber es ist genau das Richtige für Sie.
Beater-Katana-Schwert – Diese nicht authentischen Katana-Schwerter wurden einseitig gehärtet, um sie härter zu machen, und es fehlt die Hamon-Linie. Daher können sie richtig viel einstecken, daher der Name. Rechnen Sie mit einem Preis von etwa 300 USD.

Natürlich ist dies alles nur ein kurzer Einblick in die Welt der Samuraischwerter. Sollten Sie mehr Informationen über echte Samurai-Katanas suchen, nutzen Sie das Internet oder sehen Sie sich Kill Bill zum zehnten Mal an. Ich bin schließlich ein Ninja, und ich kann nicht meine ganze Zeit damit verbringen, Ihnen etwas über Schwerter beizubringen, nur damit Sie sich umdrehen und 50 Dollar für irgendeinen auffälligen Wandschmuck ausgeben können. Ganbatte kudasai!

Allgemeine FAQ

Wie viel kostet ein echtes Katana-Schwert?

Echte Katana-Schwerter sind schwer zu bekommen und können zwischen 4.000 und 10.000 US-Dollar und sogar noch mehr kosten.

Sind Katanas illegal?

In den meisten Ländern der Welt sind echte Katana-Schwerter legal. Für den Besitz der meisten Samuraischwerter ist im Allgemeinen keine spezielle Lizenz oder Genehmigung erforderlich.

Was ist der Unterschied zwischen einem Katana und einem Samurai-Schwert?

Traditionell trugen die japanischen Samurai zwei Arten von Schwertern, von denen das kürzere ein Wakizashi und das längere ein Katana war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.